Newsletter
21.03.2019

J. S. Bachs Johannes-Passion mit dem Leipziger Universitätschor

Liebe Freunde des Leipziger Universitätschores,


wir Sängerinnen und Sänger stecken zwar noch mitten in unseren Semesterferien, doch die Proben für unseren nächsten Auftritt haben bereits wieder begonnen: Johann Sebastian Bachs Johannes-Passion steht auf dem Programm. Erstmals seit 1967 erklingt dieses bekannte Vokalwerk des berühmten Leipziger Thomaskantors wieder in der alten Heimstätte des Leipziger Universitätschores. Die Vertonung der Passionsgeschichte nach dem Evangelisten Johannes stellt den Triumph Jesu über den Tod und die Hoffnung auf das ewige Leben in den Mittelpunkt.


Unter der Leitung von Universitätsmusikdirektor David Timm spielt das Pauliner Barockensemble auf historischen Instrumenten, wodurch der Klang der Bach-Zeit nähergebracht wird. Wir laden Sie herzlich ein, diese wunderbare Musik zu erleben und sich mit uns im Konzert auf Ostern einzustimmen.

Samstag, 13. April 2019, 18 Uhr
Paulinum - Aula/Universitätskirche St. Pauli
Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion BWV 245


Gesine Adler – Sopran
Susanne Krumbiegel  – Alt
Tobias Hunger – Tenor
Matthias Vieweg – Bass (Arien, Pilatus)
Gotthold Schwarz – Bass (Christus)


Leipziger Universitätschor
Pauliner Barockensemble auf historischen Instrumenten


Leitung: UMD David Timm


Karten im VVK 13 € / ermäßigt 8 € bei allen bekannten VVK-Stellen
und an der Abendkasse zu 15 € / ermäßigt 10 €
Restkarten für Studenten an der Abendkasse zu 5 €


Das Sommersemester hält einen weiteren Höhepunkt für Sie und uns bereit:
Erstmalig in der Geschichte der Leipziger Universitätsmusik gehen der Leipziger Universitätschor und das Leipziger Universitätsorchester gemeinsam mit dem MDR-Kinderchor eine Kooperation ein und führen in Konzerten in vier der ältesten deutschen Universitätsstädte Benjamin Brittens War Requiem auf. 80 Jahre nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges möchten wir mit diesem Großprojekt und Brittens eindrücklicher Musik an den Schrecken des Krieges erinnern und vor allem in der jungen Generation das Bewusstsein wachhalten, dass ein Leben im Frieden keine Selbstverständlichkeit ist.


Dazu möchten wir Sie herzlich zu unseren Konzerten am 6. Juli in der Peterskirche Leipzig, am 7. Juli in der Pauluskirche Halle sowie am 6. September in der Heiliggeistkirche Heidelberg und 8. September in der Stiftskirche Tübingen einladen. Die Karten zu den Konzerten in Leipzig und Halle erhalten Sie in den bekannten VVK-Stellen zu 13 € / ermäßigt 8 €.


Wir wünschen Ihnen einen schönen Frühling und freuen uns auf die nächsten Konzerte!


Ihr Leipziger Universitätschor

Büro des Universitätsmusikdirektors
Neumarkt 9-19 (Städtisches Kaufhaus)
Aufgang E, 4. OG
04109 Leipzig

Fon: 0341 97-30190
Fax: 0341 97-30198
unichor@uni-leipzig.de