Newsletter
15.09.2017

Der Leipziger Universitätschor startet ins Wintersemester

Liebe Freunde des Leipziger Universitätschores,

kaum zurückgekehrt von der sehr erfolgreichen Konzertreise in Israel, steht schon das nächste Highlight beim Leipziger Universitätschor an: Gemeinsam mit dem MDR-Sinfonieorchester und der Mezzosopranistin Lilli Paasikivi bringt er am 17.09.2017 um 19.30 Uhr im Leipziger Gewandhaus Shakespeares „Der Sturm“ in gleich zwei musikalischen Versionen auf die Bühne. In der ersten Version bildet Shakespeares Alterswerk den Ausgangspunkt für Peter Tschaikowskis Fantasie für Orchester und nachfolgend ist es Grundlage für Jean Sibelius‘ Schauspielmusik. Dabei führen zwei Darsteller durch die Handlung des Theaterstücks und schlüpfen abwechselnd in die Rollen der tragenden Figuren, etwa des Zauberers Prospero und dessen Tochter Miranda. So wird die Musik in Teilen wieder zu dem, was sie einst war: Schauspielmusik.

Jean Sibelius „Der Sturm“ op. 109
Sonntag, 17. September 2017, 19:30 Uhr

Gewandhaus, Großer Saal

Lilli Paasikivi –  Mezzospran
Kirsi Tiihonen – Sopran

MDR Sinfonieorchester
Leipziger Universitätschor
Leitung: Kristjan Järvi

Weitere Informationen finden Sie hier.

Anschließend folgt das zunächst letzte Konzert des Leipziger Universitätschors in der Peterskirche zu Leipzig. Am 26.11.2017 beendet er dort das Kirchenjahr, gemeinsam mit dem Pauliner Barockensemble auf historischen Instrumenten, passend zum Reformationsjubiläum, mit einem Kirchenlied von Johann Walter, nebst zwei Kantaten von Johann Sebastian Bach und abschließend der Trauermusik „Music for the Funeral of Queen Mary“ von Henry Purcell.

In Johann Walters Kirchenlied „Mitten wir im Leben sind“, welches noch heute im Evangelischen Gesangsbuch zu finden ist, vertont Walter einen Text von Martin Luther, den er selbst auch persönlich kennenlernte. Mit der Kantate „Jesu, der du meine Seele“ (BWV 78) bringt der Leipziger Universitätschor ein Werk aus dem berühmten Chorkantatenjahr 1724/25 auf die Bühne. Es folgt die Kantate „Es ist nichts Gesundes an meinem Leibe“ (BWV 25). Den Abschluss des Konzertes bildet die Trauermusik „Music for the Funeral of Queen Mary“ (Z 860), welche Henry Purcell 1695 für das Staatsbegräbnis von Königin Maria II von England komponierte. Bestehend aus drei Partien vereint die Musik, neben Trauermarsch und Kanzone, das schlichte, aber ergreifende „Thou knowest, Lord“, welches im November desselben Jahres bei Purcells eigener Beerdigung wiederholt wurde.

Wir laden Sie hiermit herzlich zu unseren Konzerten ein und freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen in die neue Saison einzusteigen und den Abschluss des Kirchenjahres feiern zu dürfen.

Als nächstes steht dann am 01. Dezember 2017 im Rahmen der X. Leipziger Universitätsmusiktage das Festkonzert zur Eröffnung der Universitätskirche St. Pauli auf dem Programm. Informationen zum genauen Programm folgen in Kürze.

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine schöne Zeit voller Musik!

Ihr Leipziger Universitätschor

 

Hier finden Sie noch einmal alle Auftritte und Konzerte im Überblick:

Jean Sibelius „Der Sturm“ op. 109
Sonntag, 17. September 2017, 19:30 Uhr
Gewandhaus, Großer Saal

Lilli Paasikivi –  Mezzospran
Kirsi Tiihonen – Sopran

MDR Sinfonieorchester
Leipziger Universitätschor
Leitung: Kristjan Järvi


Konzert zum Ewigkeitssonntag
Sonntag, 26. November 2017, 16:00 Uhr
Peterskirche zu Leipzig
Johann Walter (1496 - 1570): „Mitten wir im Leben sind“ (Text: Martin Luther)
Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Kantate „Jesu, der du meine Seele“, BWV 78
Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Kantate „Es ist nicht Gesundes an meinem Leibe“, BWV 25
Henry Purcell (1659 - 1695): „Music for the Funeral of Queen Mary“, Z 860

Gesine Adler – Sopran
Susanne Krumbiegel – Alt
Martin Petzold – Tenor
Wolf Matthias Friedrich – Bass

Leipziger Universitätschor
Pauliner Barockensemble auf historischen Instrumenten

Leitung: UMD David Timm

Karten im VVK 13 Euro/ermäßigt 8 Euro ab Mitte September an allen bekannten VVK-Stellen und an der Abendkasse zu 15 Euro/ermäßigt 10 Euro. Restkarten für Studenten an der Abendkasse zu 5 Euro.

Büro des Universitätsmusikdirektors
Neumarkt 9-19 (Städtisches Kaufhaus)
Aufgang E, 4. OG
04109 Leipzig

Fon: 0341 97-30190
Fax: 0341 97-30198
unichor@uni-leipzig.de