Newsletter
30.03.2017

Passionskonzert des Leipziger Universitätschores

Liebe Freunde des Leipziger Universitätschores,

der Frühling hat begonnen und das Osterfest rückt näher. Zum Ende der Semesterferien startet unser Chor bereits in die letzte Probenphase für die Aufführung der Bach’schen Matthäuspassion am 11. April. Mit einer Aufführungszeit von knapp zweieinhalb Stunden und ihrer großen Besetzung – zwei Chöre, zwei Orchester, sieben Solostimmen – ist die Matthäuspassion eines der umfangreichsten und bedeutendsten Werke Johann Sebastian Bachs. Ihre musikalisch beeindruckende und oft aufwühlende Gestaltung stieß nach ihrer Uraufführung Ende der 1720er Jahre auf harsche Kritik: Das Werk gleiche eher einer Oper als einem Oratorium und sei für die Gestaltung eines Gottesdienstes zu lang, zu theatralisch. So geriet nach Bachs Tod auch die Passion in Vergessenheit. Erst rund 100 Jahre später führte Felix Mendelssohn Bartholdy in Berlin Teile des monumentalen Werks auf. Das Konzert war ein großer Erfolg und löste eine regelrechte Renaissance von Bachs Musik aus. Auf den historischen Instrumenten des Pauliner Barockensembles in unserem Konzert wird der Klang der Bachzeit für heutiges Publikum erlebbar.

Wir laden Sie herzlich ein, sich mit uns auf die Osterzeit einzustimmen!

Dienstag, 11. April 2017, 19 Uhr
Peterskirche zu Leipzig
J. S. Bach: Matthäuspassion BWV 244

Anastasiya Peretyahina – Sopran
Susanne Krumbiegel – Alt
Patrick Grahl – Tenor
Matthias Vieweg – Bass (Arien)
Philipp Goldmann – Bass (Christus)

Leipziger Universitätschor
Pauliner Barockensemble auf historischen Instrumenten
Leitung: UMD David Timm

Karten im VVK 13 € / ermäßigt 8 € bei allen bekannten VVK-Stellen
und an der Abendkasse zu 15 € / ermäßigt 10 €
Restkarten für Studierende an der Abendkasse zu 5 €

In den nächsten Monaten dürfen wir einige Gastkonzerte geben, zum Beispiel am 26. Mai mit Mendelssohns Oratorium „Paulus“ beim „Kirchentag auf dem Weg“ in der Nikolaikirche oder der Gottesdienst am 11. und das Konzert zum Kantatentag am 17. Juni im Rahmen des Leipziger Bachfests. Alle kommenden Termine finden Sie wie gewohnt auf unseren Seiten unter unichor.uni-leipzig.de.

Wir wünschen Ihnen einen wunderbaren Frühling und hoffen, Sie bald im Konzert wiederzusehen!
Herzliche Grüße
Ihr Leipziger Universitätschor

Büro des Universitätsmusikdirektors
Neumarkt 9-19 (Städtisches Kaufhaus)
Aufgang E, 4. OG
04109 Leipzig

Fon: 0341 97-30190
Fax: 0341 97-30198
unichor@uni-leipzig.de