Newsletter
10.06.2016

90 Jahre Universitätschor // Ständchen beim Bachfest

Liebe Freunde des Leipziger Universitätschores,

vor fast 90 Jahren fing im Westen des Leipziger Zentrums alles an: Um Friedrich Rabenschlag gründete sich der „Madrigalkreis Leipziger Studenten“. Zwölf Jahre später schloss sich der Madrigalkreis mit der Universitätskantorei zusammen – und wurde zum Leipziger Universitätschor. Heute singen rund 100 Studierende aus allen Fakultäten in unserem Chor, der mit seinen Konzerten und Auftritten das kulturelle Leben der Stadt und der Universität Leipzig bereichert. 90 Jahre Leipziger Universitätschor: Das muss gefeiert werden! Deshalb haben wir viele Ehemalige zu einem Festwochenende eingeladen. Am 18. und 19. Juni werden wir auf unseren Chor anstoßen, uns über unsere vielen Chorgeschichten austauschen und – natürlich – gemeinsam singen.
Wenn Sie, liebe Leserin und lieber Leser, früher in unserem Chor gesungen und bisher keine Einladung erhalten haben, können Sie sich spontan noch zu unserem Treffen anmelden. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an unichor@uni-leipzig.de, dann erhalten Sie alle Informationen.

Zum Festwochenende gehören auch drei Auftritte beim Bachfest Leipzig. Nachdem wir bereits gemeinsam mit dem Thomanerchor im Eröffnungskonzert am 10. Juni singen werden, können Sie uns am 18. Juni im Rahmen des ersten Bachfest-Kantatentags erleben. An diesem Tag steht der Kantatenzyklus des ersten Leipziger Amtsjahres Johann Sebastian Bachs als Thomaskantor im Mittelpunkt. Wir führen in zwei Konzerten vier dieser Kantaten in der Nikolaikirche auf. Am Folgetag singen wir gemeinsam mit vielen ehemaligen Chormitgliedern im Gottesdienst zum Bachfest, ebenfalls in der Nikolaikirche, eine Bach-Kantate und eine Choralkantate von Max Reger. Zu diesen Auftritten laden wir Sie herzlich ein.

Samstag, 18. Juni 2016, 11.30 und 13.00 Uhr
Nikolaikirche zu Leipzig
Kantatentag im Rahmen des Bachfestes – „Nichts als Meisterstücke“


Gesine Adler – Sopran
Klaudia Zeiner – Alt
Martin Petzold – Tenor
Wolf Matthias Friedrich – Bass

Leipziger Universitätschor
Pauliner Barockensemble auf historischen Instrumenten
Leitung: UMD David Timm

Programm 11.30 Uhr:
Johann Sebastian Bach
„Erforsche mich, Gott, und erfahre mein Herz“ BWV 136
„Siehe zu, daß deine Gottesfurcht nicht Heuchelei sei“ BWV 179

Programm 13.00 Uhr:
Johann Sebastian Bach
„Es ist nichts Gesundes an meinem Leibe“ BWV 25
„Warum betrübst du dich, mein Herz“ BWV 138

Sonntag, 19. Juni 2016, 11:15 Uhr
Nikolaikirche zu Leipzig
Gottesdienst zum Bachfest

Leipziger Universitätschor und Ehemalige
Leitung: UMD David Timm

J.S. Bach, Kantate BWV 173 „Erhöhtes Fleisch und Blut“
M. Reger, Choralkantate „Meinen Jesum laß ich nicht“

Karten für die Konzerte zum Kantatentag zu € 16,00, ermäßigt: € 12,00 unter 0180-6562030 und über www.bachfestleipzig.de. Eintritt zum Gottesdienst frei.

Nach dem Gottesdienst beim Bachfest verabschieden wir uns als Chor in die Sommerpause. Das nächste Konzert ist am Samstag, 19. November, Bachs h-Moll-Messe in der Thomaskirche. Halten Sie sich den Termin frei!

Einen schönen Sommer wünscht Ihnen
Ihr Leipziger Universitätschor

Büro des Universitätsmusikdirektors
Neumarkt 9-19 (Städtisches Kaufhaus)
Aufgang E, 4. OG
04109 Leipzig

Fon: 0341 97-30190
Fax: 0341 97-30198
unichor@uni-leipzig.de