Newsletter
02.12.2010

Liebe Freunde des Leipziger Universitätschores,

die Weihnachtszeit naht und mit ihr die alljährliche Hochsaison für Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium. In den Wochen vor und nach dem Heiligen Abend wird wohl kein anderes Chorwerk so oft in Leipzig aufgeführt, und auch der Universitätschor stimmt in den geistlichen Jubel ein: in diesem Jahr mit den Kantaten I-III.
Die Karten für dieses Konzert sind erstmals auch im Leibnizladen, dem neuen Unishop im Innenhof des Campus am Augustusplatz/Universitätsstraße 1, erhältlich. Dort kann man seit kurzem auch die letzten beiden CD-Veröffentlichungen des Universitätschores kaufen: Den Mitschnitt des Festaktes anlässlich des 600-jährigen Jubiläums der Universität Leipzig im vergangenen Jahr – mit Mendelssohns Sinfoniekantate „Lobgesang“ und Bernd Frankes Auftragswerk „Memoriam – tempo e tempi“ – sowie die 5-CD-Box mit den 12 erhaltenen „Festmusiken zu Leipziger Universitätsfeiern“ von Johann Sebastian Bach. Eine Vielzahl an Arien und Chören aus diesen weltlichen Festmusiken verwendete Bach später mit neuem Text für geistliche Werke, darunter auch das Weihnachtsoratorium, das gleich mehrere Kompositionen der Festmusiken wieder aufgreift. Bereits der berühmte Eingangschor „Jauchzet, frohlocket!“ wäre ohne die Vorarbeit Bachs für die Universität so undenkbar: Bereits ein Jahr vor der Uraufführung der Kantate im Weihnachtsoratorium erklang der Chor mit dem Text „Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten!“ zum Geburtstag der sächsischen Kurfürstin und Königin von Polen, Maria Josepha.
Das Pauliner Barockensemble spielt wie immer auf historischen Instrumenten und macht so den Klang der Bachzeit für uns heute erlebbar. Zu diesem Konzert laden wir Sie herzlich ein!

Dienstag, 14. Dezember 2010, 19:30 Uhr
Peterskirche zu Leipzig


J. S. Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248, Kantaten I-III

Anastasiya Peretyahina – Sopran
Susanne Krumbiegel – Alt
Achim Kleinlein – Tenor
Wieland Lemke – Bass

Leipziger Universitätschor
Pauliner Barockensemble (auf historischen Instrumenten)
Leitung: UMD David Timm


Karten im VVK 13 € / ermäßigt 8 € bei allen bekannten VVK-Stellen, im Leibnizladen und an der Abendkasse zu 15 € / ermäßigt 10 €
Restkarten für Studenten an der Abendkasse zu 5 €

 

Im nächsten Jahr können Sie sich unter anderem auf Bachs Matthäus-Passion und seine h-Moll-Messe mit dem Universitätschor freuen.

Eine schöne Advents- und Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr wünscht Ihnen
Ihr Leipziger Universitätschor

 

Text: Silvia Lauppe

Büro des Universitätsmusikdirektors
Neumarkt 9-19 (Städtisches Kaufhaus)
Aufgang E, 4. OG
04109 Leipzig

Fon: 0341 97-30190
Fax: 0341 97-30198
unichor@uni-leipzig.de